Testspiel gegen Ilsede

Am 24. Juli fand das Testspiel der Rugby Welfen gegen die Mannschaft der VT Union Groß Ilsede statt. Wie schon beim letzten Mal wurden keine klassischen Halbzeiten, sondern 3x 20 Minuten gespielt, damit beide Mannschaften ihre Abläufe und Aufstellungen testen und neue Spieler in den Spielbetrieb integrieren konnten.

Bei circa 30 Grad und strahlenden Sonnenschein wurde den Zuschauern ein schnelles Spiel geboten, die Welfen konnten früh in Führung gehen. Die Gäste nutzten dann die Verwirrung nach einem Foul zum zwischenzeitlichen Anschlussversuch. Auch konnten die Gäste ihre körperliche Überlegenheit im Sturm vor allem bei Standards ausnutzen, was zu einigen Ballverlusten führte. Dafür konnten die Welfen durch die Dreiviertel einige Versuche einfahren.

Spieler des Tages wurde Franz, der 2 Versuche legen konnte und uns leider Richtung Südafrika verlassen wird, wo er seine Rugby Karriere fortsetzen wird. Wir danken Franz an dieser Stelle für sein Engagement für die Rugbyabteilung im Tura und wünschen ihm viel Erfolg bei den Springboks!

Teilen:

Weitere News

Rückrundenvorbereitung gestartet

Die Mannschaft hat ein umfangreiches Trainingsprogramm vor sich. Zum Beginn der neuen Saisonhälfte steht vor allem die Verbesserung der körperlichen Fitness im Vordergrund. Dazu werden