Friederike Heinichen startete bei den Norddeutschen Meisterschaften in Berlin

Bei strahlendem Sommerwetter fanden in Berlin-Lichterfelde am 17.07.-18.07.2021 die Norddeutschen Meisterschaften (NDM) der Leichtathleten U20/16 m/w statt.

Die erst 12jährige Friederike Charlotte Heinichen (TuRa Braunschweig), war als einzige Athletin ihres Jahrgangs 2008 startberechtigt.
Sie konnte sich im Vorfeld für die NDM qualifizieren und war damit die jüngste der 543 teilnehmenden Sportler und Sportlerinnen.
In ihrer Disziplin Hammerwurf warf Friederike mit dem 3kg Wettkampfgerät gleich zwei Mal persönliche Bestleistung (pB). Im letzten Durchgang flog ihr Hammer auf 32,65m.

Damit verbesserte sie ihre pB um rund 3 Meter. Dies bedeutete Platz 8 in der Altersklasse U16. Ein super Erfolg. Ihr Trainer Klaus Schmidt war mit den konstanten Wurfweiten ihrer Serie, die aus 6 Durchgängen/Würfen bestand, sehr zufrieden.


Durch diesen Erfolg kletterte Friederike in der derzeitigen DLV Rangliste W14 auf Platz 7.
Stand 19.07.2021

Teilen:

Weitere News

Rückrundenvorbereitung gestartet

Die Mannschaft hat ein umfangreiches Trainingsprogramm vor sich. Zum Beginn der neuen Saisonhälfte steht vor allem die Verbesserung der körperlichen Fitness im Vordergrund. Dazu werden