Zweites Spiel – Zweiter Sieg: Welfen bezwingen Ricklingen

Am Samstag war die SG Ricklingen Rugby bestehend aus dem DRC und SV 1908 Ricklingen zu Gast am Bienroder Weg. Beide Mannschaften waren mit hohen Siegen in die Saison gestartet, es ging deshalb um nichts geringeres als die Tabellenführung. 

Die Gäste starteten mit harten Phasen ihrer Stürmer gegen die sich die Welfen nur knapp wehren konnten. Ein Straftritt brachte die Welfen weit in die gegnerische Hälfte. Nach der Gasse wurde die Maul bis ins Malfeld geschoben, wo Jonathan zum ersten Versuch ablegen konnte. Einen anschließenden Ballverlust inkl. schnellem Konter konnten die Welfen nicht abwehren. Ein zu hoch angesetztes Tackle und die daraus resultierende gelbe Karte führte dazu, dass die Überzahl von Ole zum 14-7 ausgenutzt wurde. Ein weiterer Versuch durch Bubu und weitere 3 Punkte per Kick durch Philipp führten zum Halbzeitergebnis von 22-14 für die Hausherren.

Nach der Halbzeit hatten die Ricklinger sich einiges vorgenommen, jedoch mussten sie erneut zwei gelbe Karten hinnehmen. Diese Chance ließen sich die Welfen nicht entgehen und konnten durch Nico und Janne den Vorsprung auf 20 Punkte ausbauen. Ein Versuch der Gäste verkürzte auf 34-21, es waren noch circa 10 Minuten zu spielen. Ricklingen gelang es durch das Sturmspiel immer wieder in aussichtsreiche Position zu kommen, doch die Welfen Abwehr hielt bis zum Ende stand. Die Erhöhungen kickte Philipp. 

Mit dem 34-21 stehen die Rugby Welfen auf Platz 1 der Regionalliga. Diesen gilt es gegen Germania am 09.10. zu verteidigen. Das nächste Heimspiel findet am 15.10. gegen 1860 Bremen statt.

Teilen:

Weitere News

3X3 Basketball bei TURA 1865

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass unser Winterangebot für 3X3 Basketball ab sofort startet.  Wann? Immer Samstag von 20 bis 22:30 Uhr Wo?