Friederike Heinichen startet 2021 für TuRa Braunschweig

Die junge Sportlerin (Jg 2008), die bereits in den Disziplinen Sprint, Sprung, Ballwurf und Mittelstrecke erfolgreich am Start war, hat sich ein neues Ziel gesetzt.
Der Hammerwurf ist für Friederike eine interessante herausfordernde Disziplin. Seit 2020 trainiert sie erfolgreich mit ihrem Trainer Klaus Schmidt.
Mit dem für ihre Altersklasse W12 berechtigten 2 kg Hammer, erzielte Friederike im Wettkampf bereits eine Weite von 34,74m. Eine Weite, mit der sie in der Bestenliste des Landes Niedersachsen auf Rang 2 geführt wird und in Deutschland unter den Top zwanzig zu finden ist.
Mit dem 3 kg Hammer der AK W14 trainiert Friederike bereits und konnte eine Trainingsweite von 27,99 m werfen.
Friederikes Ziel ist es, eine Kaderathletin des NLV zu werden. Dafür ist eine Weite von 33 m erforderlich. Klaus Schmidt und Friederike arbeiten daran, dieses Ziel in 2021 zu erreichen.
Hoffen wir eine gute Saison mit baldigen Wettkämpfen für alle Athleten, um die Leistungen für die Bestenlisten zu dokumentieren.

Teilen:

Weitere News

Erstes Heimspiel der T-Fighters

Wir laden herzlich zu unserem ersten Heimspiel der Saison gegen den BSC Acosta. Wann: Donnerstag, den 29.09.2022.  Anpfiff ist um 20:30 Uhr Wo: Sporthalle Rothenburg

T-Fighters siegreich bei Wasbüttel

Unser erstes Spiel der Saison am Sonntag, den 18.09.2022 war erfolgreich. Wir feiern einen starken Auswärtssieg von 88:67 gegen den stark kämpfenden MTV Wasbüttel.  Hier

Welfen mit Kantersieg zum Auftakt

Am Samstag waren die Welfen für ihr erstes Saisonspiel beim SV Odin zu Gast. Die Welfen konnten nach eigenem Ankick schnell in Ballbesitz kommen und