Bundeskaderathletin Henriette Heinichen wird Vizemeisterin in Heilbronn

Sep 29, 2020 | Leichtathletik

Bei sonnigen Wetter und Temperaturen um die 25 Grad fanden am 04.09.- 06.09.2020 die Deutschen Jugend Meisterschaften der Leichtathleten der AK U18 und U20 Baden-Würtemberg statt.

Die Deutschen Jugendmeisterschaften 2020 waren der Saisonhöhepunkt, bei dem Henriette ihren Verein TuRa Braunschweig und ihr Bundesland Niedersachsen gegen bundesweite Konkurrenz sehr gut vertreten hat und die Silbermedaille der weiblichen AK U20 im Hammerwurf unter den Augen der anwesenden Bundestrainer Helge Zoellkau und Ron Herman Huetcher mit Saisonbestleitung gewonnen.

Henriette Heinichen (TuRa Braunschweig) und ihr Heimtrainer Klaus Schmidt haben hart daran gearbeitet, die Late Season, wie der DLV die Restsaison 2020 nennt, im Rahmen ihrer Möglichkeiten bestmöglich abzuschließen.

Dies ist ihnen mit einem 4. Platz bei der DLV Einladungsgala in Halle der U23 (Ersatz für den Corona bedingten Ausfall der offiziellen DM U 23 in Mönchengladbach) und der Deutschen Vizemeistermeisterschaft 2020 in Heilbronn gelungen.

Pin It on Pinterest

Share This