TURA T-Fighters der Ball ruht weiterhin

Leider können wir weiterhin nicht in die -im Winter so geliebten- Sporthallen und müssen uns wahrscheinlich auch noch ein bisschen gedulden. Trotzdem höre ich von meinen Jungs immer wieder wie sie sich Fit halten.

Unser Doc. fährt mit Ski zur Arbeit, unser Langzeitverletzter gönnt sich eine Runde Snowboarden im Garten. Unser Beachvollyballfan animiert zum Mountainbiken von BS bis zum Elm durch Schneematsch auf Feld und Flur.
Bereits im kühlen Herbst legt unser neuer Oldi verrükte Zahlen auf seinem Tourenrad hin, bei 5° C 80 Km sind für Ihn kein Problem. Ich persöhnlich halte es ein bisschen gemütlicher und gönne mir Yoga&Pilates.

So genug aus unserem Nähkästchen geplaudert. Wir wünschen uns einen baldigen Frühjahrsanfang mit der Hoffnung auf mehr Ball.

Teilen:

Weitere News

Rückrundenvorbereitung gestartet

Die Mannschaft hat ein umfangreiches Trainingsprogramm vor sich. Zum Beginn der neuen Saisonhälfte steht vor allem die Verbesserung der körperlichen Fitness im Vordergrund. Dazu werden